Naturmedizin
 Naturmedizin

TRANSPARENZ schafft Vertrauen.

Wir sagen Ihnen vorher was nachher auf Sie zukommt – klar und ohne Fallstricke. Unsere Kostenstruktur ist transparent, fair und einheitlich und sozial – damit Sie sich voll auf Ihr „Gesund werden“ konzentrieren können.

Kosten

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

 

Die Abrechnungsgrundlage ist die Gebührenübersicht für Heilpraktiker, kurz GebüH genannt. Diese Übersicht ist das Ergebnis einer Befragung der 1983 bundesweit niedergelassenen Heilpraktiker, aus der die Honorarbandbreite ermittelt und 1985 in der GebüH zusammengefasst wurde. Aus vielerlei Gründen ist diese kartellrechtlich lediglich geduldete  Honorarübersicht seit ihrem Bestehen bis heute der tatsächlichen Kostenentwicklung nicht angepasst worden.

(Zu Ihrer Information: von 1985 bis Ende 2013 erhöhte sich der Preisindes um 64,8 %).

 

Die BioMed – Praxis für Naturmedizin rechnet die entstehenden Behandlungskosten daher ergänzend in Anlehnung an die gesetzlich geregelte Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) sowie nach dem Hufelandverzeichnis ab. Die GOÄ wird vom Bundestag beschlossen und in Zeitabständen der Kostenentwicklung angepasst. Inhalte und Honorarhöhe sind somit für jeden Patienten transparent und nachvollziehbar – wir finden, die gerechteste und damit beste Lösung für eine entspannte Behandlung.

 

Und wir meinen: Gesundheit darf nicht am Geld scheitern. Deshalb ist die BioMed – Praxis für Naturmedizin dem Label „soziales-honorar.de“ angeschlossen. 

 

 

Das soziale Honorar bietet uns die Möglichkeit, Einzelpersonen, Paaren und Familien mit niedrigem Einkommen eine Ermäßigung auf das sonst übliche Honorar zu gewähren. Für eine einfache Überprüfung der Bedürftigkeit benötigen wir entweder einen  Sozialpass oder einen ALG-I oder ALG-II-Bescheid, Tafel-Ausweis, Wohngeldbescheid, Rentenbescheid oder ein Nachweis über die Befreiung von der GEZ.

 

Bezieher der oben genannten Leistungen erhalten die notwendigen Behandlungen nach dem in § 75 Abs. 3 a Satz 2 und 3 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch vorgesehenen GOÄ-Tarif, alternativ dem untersten Gebührenrahmen der GebüH `85.

 

Sie sind privat versichert?
Sowohl  für Selbstzahler als auch für privat Versicherte und Beihilfeberechtigte wird eine Rechnung erstellt. Bei privat Versicherten ist es für eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen entscheidend, ob Ihr Versicherungsvertrag auch eine naturheilkundliche Behandlung umfasst und wenn ja, zu welchem Erstattungstarif. Wir bitten um Verständnis, dass wir daher eine Kostenübernahme nicht garantieren können. Bitt fragen Sie hierzu Ihren Versicherer. Zu Ihrer eigenen Information und Sicherheit erstellen wir Ihnen gern einen Kostenvoranschlag.

 

Die an der GebüH `85 ausgerichteten Erstattungssätze der privaten Krankenkassen sowie der Bundes- und Landesbeihilfe des öffentlichen Dienstes sind nicht immer in Übereinstimmung zu bringen mit dem tatsächlichen Behandlungsaufwand. Daher kann sich eine Selbstbeteiligung bei der Kostenübernahme für Sie ergeben.

 

Sie sind gesetzlich versichert?
Dann beachten Sie bitte, dass Ihre Versicherung im Regelfall die Behandlungskosten nicht erstattet. (Ausnahmen siehe unter: Ihr gutes Recht) Es besteht jedoch die Möglichkeit die anfallenden Behandlungskosten durch eine private Zusatzversicherung, die Heilpraktikerleistungen abdeckt, erstattet zu bekommen. Diese kann ergänzend zu einer bestehenden gesetzlichen Krankenversicherung abgeschlossen werden. Die Tarife der einzelnen Anbieter variieren wegen unterschiedlichen Erstattungssummen pro Jahr und Leistungsumfang. Grundsätzlich sind Tarife, die ausschließlich die Heilpraktiker-Behandlung erstatten die bessere Alternative. Speziell für Kinder sind diese Versicherungen günstig.

Die im Anhang folgenden Angaben zu einzelnen Versicherungstarifen erfolgen ausdrücklich ohne Gewähr und dienen lediglich Ihrer vergleichenden Orientierung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Krebserkrankungen

Immunschwäche

Rheumaerkrankungen

Arthrose

Rückenschmerzen

Ischias, Hexenschuss

Bandscheibenvorfall

Gelenkbeschwerden

Schulter-, Hüft-, Knieprobleme

Beckenschiefstand

Muskuläre Verspannungen

Sportverletzungen

Herzerkrankungen

Herzrythmusstörungen

Durchblutungs- & Gefäßstörungen

Bluthochdruck

Altersbedingte Beschwerden

Kopfschmerzen, Migräne

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Allergien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
Heilpraktiker und Chiropraktiker in 24622 Gnutz bei Nortorf | ©BioMed - Naturmedizin